26.01.2023 Sing mit...

Chorious im Sommer 2022

(Foto: Chorious.de)

Chorious startet neue Probensaison
Ins neue Jahr geht es für viele Leute mit neuen Vorsätzen. Da werden die Verträge im Fitnessstudio geschlossen und sich endlich gesünder ernährt. Aber wie wäre es, endlich mit Anderen gemeinsam zu singen? Bei einer Chorious-Probe verbrennt man ca. 300 Kalorien, zusätzlich wird die Atmung gestärkt und es werden Glückshormone ausgeschüttet. Ein anderes Argument zum Einsteigen könnten natürlich auch die geplanten Stücke für das Konzert im Oktober sein. Chorious hat sich auf Pop, Musical und Filmmusik spezialisiert und probt in der kommenden Saison unter anderem Stücke aus "The Greatest Showman", "Der Glöckner von Notre Dame" sowie "Maybebop" und "Revolverheld".
Wer gerne einmal unverbindlich reinschauen oder gleich einsteigen möchte, ist am Samstag, dem 04. Februar 2023 um 11 Uhr in die Kreismusikschule Rotenburg eingeladen. Die Schnupper-Probe dauert bis 13 Uhr. Wer möchte, ist herzlich eingeladen, nach einer kurzen Mittagspause an der gesamten Probe bis 15 Uhr teilzunehmen.
Chorious, der Chor der Kontaktstelle Musik Rotenburg Bremervörde e.V., probt dreimal in zwei Monaten. Dadurch ist das selbstständige Üben zu Hause ein wichtiger Bestandteil des Chores. Musikalische Vorerfahrungen sind jedoch keine Voraussetzung, da seitens des Chores unterschiedliche Übungsmöglichkeiten bereitgestellt werden.
Fragen zum Chor und zur Probe werden auch gerne per [E-Mail] beantwortet.

[Zur Pressemitteilung der Kontaktstelle...]

20.01.2023 Unsere nächste Chorprobe...

04.02.2023 Chorprobe - 11.00 Uhr - 15.00 Uhr - Kreismusikschule Rotenburg

20.01.2023 Workshop mit Felix Powroslo

Felix Powroslo

(Fotograf: Frank Wölffing-Seelig)

Workshop zum Thema Liedinterpretation und Bühnenpräsenz
Chorious
, der Chor der Kontaktstelle Rotenburg Bremervörde e.V. organisiert am Wochenende 25./26. Februar 2023 (verschoben vom 12./13.11.2022) im Mehrgenerationenhaus Waffensen einen Chorworkshop zu den Themenbereichen Stimme, Liedinterpretation und Bühnenpräsenz.
Als Dozent konnte der Konzertregisseur und Bühnencoach Felix Powroslo gewonnen werden. Felix Powroslo arbeitet als Regisseur unter anderem mit Maybebop und Bodo Wartke zusammen. Darüber hinaus hat er einen Lehrauftrag an der Ernst-Busch-Hochschule für Schauspielkunst in Berlin.
Während des Workshops wird neben einzelnen Übungen auch ganz konkret an Stücken gearbeitet. Nach Felix Powroslo entsteht Bühnenpräsenz, nicht durch Tricks, sondern dann, wenn man sie lässt. Diese und weitere Erfahrungen können während des Workshops erlebt werden.
Den Teilnehmenden werden vorab die sechs Stücke inklusive Übungsmaterial zur Verfügung gestellt. Diese Lieder müssen bis zum Workshoptermin eigenständig vorbereitet werden, damit innerhalb des Workshops nicht mehr an den Noten, sondern an der Interpretation und dem Ausdruck gearbeitet werden kann. Neben den digitalen Übungsmöglichkeiten können auch die regulären Proben von Chorious besucht werden, um sich zusätzlich auf die Stücke vorzubereiten.
Geplant sind Stücke von den Pentatonix, Calum Scott und The Greatest Showman. Für die Teilnahme wird ein Beitrag von 50 Euro erhoben, der Verpflegung und Getränke (z.B. Kaffee/Tee) und Notenpfand umfasst.
Fragen zum Workshop und die Anmeldung können [über unsere Kontaktseite...] erfolgen.

14.01.2023 Das 4. Fest der Fantasie

Auftritt: 4. Fest der Fantasie

Chorious in der Stadtbibliothek Rotenburg

Wir freuten uns, am 14. Januar 2023 in der Stadtbibliothek Rotenburg im Rahmen des 4. Fests der Fantasie aufzutreten. Chorious präsentierte einen kleinen Ausschnitt aus dem aktuellen Repertoire. Neben den vielen Angeboten beim Fest der Fantasie war es eine tolle Gelegenheit den Chor live zu erleben.

03.12.2022 Weihnacht mit Chorious und Klangfarben

Weihnachts-Konzert 03.12.2022

Chorious und Klangfarben - St. Antonius Kirche in Fintel (Foto: Jörg Ribke - bearbeitet: Chorious.de)

Am 03. Dezember 2022 fand in der St. Antonius Kirche in Fintel das gemeinsame Weihnachtskonzert von Chorious und den Klangfarben statt. Die Kirche war voll als beide Chöre zum Beginn des Konzertes gemeinsam "Wir sagen euch an den lieben Advent" anstimmten.
Danach folgte ein abwechslungsreiches Programm aus klassischen und modernen Weihnachtsliedern. Chorious sang unter anderem "That's christmas to me" von den Pentatonix und brachte beim Stück "All I want for christmas" mit Weihnachtsdeko und Choreographie Bewegung in die Kirche. Gemeinsam mit dem Publikum wurde zum Abschluss "Fröhliche Weihnachten" gesungen. Es war ein tolles Erlebnis für Chorious und wir hoffen, dass es nicht das letzte Weihnachtskonzert von Chorious gewesen ist.

30.05.2022 Neue Probenphase

Chorious im Sommer 2022

(Foto: Chorious.de)

Im Juni startet Chorious in eine neue Probenphase. Zum ersten Mal wird Chorious ein weihnachtliches Programm präsentieren. Am 03.12.2022 wird Chorious in der Kirche in Fintel als Gast beim Weihnachtskonzert des Chores Klangfarben auftreten. In der kommenden Probenphase werden daher weihnachtliche Stücke von den Pentatonix und Mariah Carey geprobt. Wer Lust hat, kann gerne jederzeit einsteigen oder unverbindlich zu einer Probe kommen. Bei Fragen zu den kommenden Proben einfach eine Mail über das Kontaktformular schreiben.



24.05.2022 Konzert 22.05.2022: A million dreams

Konzert 22.05.2022 - A million dreams

(Foto: Chorious.de)

Am 22.05.2022 entführte Chorious die zahlreichen Zuschauer*innen im Lucia-Schäfer-Saal in Rotenburg in eine Traumwelt. Nach einer langen coronabedingten Konzertpause konnte Chorious zeigen, dass der Chor sich trotz Lockdownphasen weiterentwickeln konnte.
Abwechslungsreich ging es von einer Lagerfeuerstimmung mit Best day of my life von den American Authors zu Klängen der Filmmusik mit Evermore aus dem Film die Schöne und das Biest. Nach einer kleinen Pause ging es weiter mit vielen choreographischen Einlagen zu Stücken aus den Filmen König der Löwen und The Greatest Showman. Gefühlvoll wurde es bei den Popstücken von Calum Scott und Sarah Connor. Begleitet von einem großen Schlussapplaus und einer bunten Lichtshow wurde jedem Zuhörenden spätestens bei der Zugabe Wake me up before you go go klar, dass für Chorious Chorgesang und Choreographie zusammengehören. Einige Eindrücke des Konzertes gibt es auch in der Galerie zu sehen.

02.05.2022 Chorious ist zurück

Plakat Konzert Chorious - A Million dreams...

22.05.2022 - Lucia-Schäfer-Saal - Rotenburg (Wümme)

Mit dem Motto "A million dreams" meldet sich der Chor Chorious der Kontaktstelle Musik Rotenburg Bremervörde e.V. nach einer zweijährigen Coronapause mit einem Konzert zurück. Am 22.05.2022 findet um 17 Uhr im Lucia-Schäfer-Saal Rotenburg das langerwartete Chorkonzert statt. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für die musikalische Arbeit gebeten.
Ganz entsprechend des Konzerttitels "A million dreams" werden die Zuhörenden in verschiedene Welten eintauchen können. Dabei geht es in die Welt von The Greatest Showman, Die Schöne und das Biest und Calum Scott. Bei dem Konzert wird es nicht nur etwas zu hören geben, sondern auch zu sehen, denn Chorious verbindet in seiner Arbeit zunehmend Chorgesang mit Choreographie.
Trotz Lockdownphasen und eingeschränkten Probenmöglichkeiten hat sich Chorious durch das große Engagement der Sängerinnen und Sänger viele neue Songs überwiegend aus den Bereichen Pop- und Filmmusik erarbeitet, die jetzt darauf warten einem Publikum präsentiert zu werden.
Ab Juni startet Chorious in eine neue Probenphase, zu der interessierte Sängerinnen und Sänger gerne einsteigen können. Weitere Infos gibt es hier oder auf Anfrage.

Aktuelle Probentermine....

Die geplanten Termine für 2022 sind nun [hier] auf unserer Internetseite zu finden.
Ob und wo die Probe tatsächlich stattfinden kann, werden wir zeitnah vor dem Termin hier veröffentlichen.

10.06.2021 CHORIOUS probt wieder

Nach der coronabedingten Pause startet Chorious wieder mit Live-Proben. Die nächste Probe (am 12.06.2021) findet auf dem Gelände des Schützenvereins Abbendorf-Hetzwege statt. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für die Nutzungserlaubnis. Wer Lust hat, kann sich gerne über unser [Kontaktformular] melden und wird über die aktuellen Probenorte und Zeiten informiert. Wir freuen uns wieder starten zu können!

16.10.2019 Chorious sucht dich...

Chorious

Der Chor der Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde e.V.

Chorious lädt ein zum Reinschnuppern und Reinhören
Leider wird mit Chormusik häufig ein verstaubtes Image assoziiert. Chorious versucht diesem Image als moderner Chor, der immer wieder neue Wege geht und sich nicht alte Schubladen stecken lässt, entgegenzuwirken. Dafür verbindet Chorious das Singen verstärkt auch mit choreografischen Elementen.
Jeder, der gerne singt, ist eingeladen, am kommenden Chorwochenende (Freitag, 25.10.2019 um 18.00 Uhr und Samstag, 26.10.2019 um 10.00 Uhr) in die Kreismusikschule Rotenburg unverbindlich teilzunehmen. "Reinschnuppern" oder "Reinhören" auch nur an einzelnen Tagen ist ausdrücklich gewünscht. Da der Chor an diesem Wochenende in eine neue Probenphase startet, fällt der Einstieg jetzt besonders leicht. Ein Start bei Chorious ist aber grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt im Jahr möglich.
Chorious singt aktuelle Pop- und Filmmusik. In der neuen Probenphase werden dabei zum Beispiel Stücke aus dem Film "The Greatest Showman" und von "Sarah Connor" gesungen. Neben dem Repertoire ist eine weitere Besonderheit die Probenstruktur. Chorious probt dreimal in zwei Monaten an einem Samstag von 11-15 Uhr in der Kreismusikschule Rotenburg. Dadurch lässt sich das Singen im Chor gut mit der Arbeit, der Schule, dem Studium oder ähnlichem kombinieren. Die Probenstruktur eignet sich auch für SängerInnen, die bereits in einem Chor singen, aber noch Lust auf mehr haben.
Mitmachen kann jeder! Es ist nicht wichtig, ob jemand schon Chorerfahrungen hat oder Noten lesen kann. Die einzige Voraussetzung ist, dass die SängerInnen bereit sind, zuhause zu üben. Da sich der Chor nicht jede Woche trifft, ist es wichtig, dass man das Gelernte selbstständig wiederholt. Das soll jedoch niemanden abschrecken, da Chorious verschiedene Möglichkeiten zum Üben für Zuhause zur Verfügung stellt.
Seit dem letzten Jahr entwickelt sich Chorious zu einem gemischten Chor. Neben Sängerinnen dürfen sich also auch Sänger gerne angesprochen fühlen, um bei Chorious mitzusingen. In dem neuen Stück Evermore aus der Realverfilmung "Die Schöne und das Biest" steht daher auch die Männerstimme im Vordergrund.

Wenn du Lust hast Pop- und Filmmusik nicht immer nur für dich alleine zu singen, dann bist du der oder die Richtige für Chorious. Trau dich und komme vorbei.
Fragen zum Chor und der aktuellen Chorprobe am 25./26. Oktober 2019 werden gerne per E-Mail [Unsere Kontaktseite...] beantwortet.

[Zur Pressemitteilung auf www.musik-row-brv.de]

16.09.2019 Chorious ist zehnjährig

Rotenburger Kreiszeitung - 16.09.2019 (online)

"Chorious" tritt zum Zehnjährigen mit dem Scheeßeler Frauenchor auf (von Ulla Heyne) [Zum Download des Artikels als PDF (310 KB) bitte auf die Abbildung <klicken>...]

10.08.2019 Konzert am 15.09.2019...

Plakat Konzert Chorious - Frauenchor Scheeßel

15.09.2019 - Kreismusikschule Rotenburg (Wümme)

19.01.2019 2. Fest der Fantasie

Chorious in Aktion...

beim 2. Fest der Fantasie am 19.01.2019

Am 19.01.2019 trat Chorious beim 2. Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg (Wümme) auf. In einer fantasievollen geschmückten Bibliothek tummelten sich an diesem Tag Fantasiewesen zwischen den normalen Besuchern der Bibliothek. Chorious mischte sich unter diese bunte Gemeinschaft und sangen Songs aus der Filmmusik, wie Hallelujah aus Shrek. Das Publikum zeigte sich begeistert und spendete viel Applaus.

[Mehr Bilder in unserer Galerie...]

16.01.2019 Auftritt CHORIOUS ...

Plakat Auftritt CHORIOUS

im Rahmen des "2. Fest der Fantasie"