...sing im Chor! Jetzt!

...bis zur Chorprobe in Waffensen am 29. Februar 2020 - 11.00 Uhr - Mehrgenerationenhaus Waffensen


Unsere nächste Chorprobe...

am 29. Februar 2020 - 11.00 Uhr - Mehrgenerationenhaus Waffensen


16.10.2019 Chorious sucht dich...

Chorious lädt ein zum Reinschnuppern und Reinhören
Leider wird mit Chormusik häufig ein verstaubtes Image assoziiert. Chorious versucht diesem Image als moderner Chor, der immer wieder neue Wege geht und sich nicht alte Schubladen stecken lässt, entgegenzuwirken. Dafür verbindet Chorious das Singen verstärkt auch mit choreografischen Elementen.
Jeder, der gerne singt, ist eingeladen, am kommenden Chorwochenende (Freitag, 25.10.2019 um 18.00 Uhr und Samstag, 26.10.2019 um 10.00 Uhr) in die Kreismusikschule Rotenburg unverbindlich teilzunehmen. "Reinschnuppern" oder "Reinhören" auch nur an einzelnen Tagen ist ausdrücklich gewünscht. Da der Chor an diesem Wochenende in eine neue Probenphase startet, fällt der Einstieg jetzt besonders leicht. Ein Start bei Chorious ist aber grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt im Jahr möglich.
Chorious singt aktuelle Pop- und Filmmusik. In der neuen Probenphase werden dabei zum Beispiel Stücke aus dem Film "The Greatest Showman" und von "Sarah Connor" gesungen. Neben dem Repertoire ist eine weitere Besonderheit die Probenstruktur. Chorious probt dreimal in zwei Monaten an einem Samstag von 11-15 Uhr in der Kreismusikschule Rotenburg. Dadurch lässt sich das Singen im Chor gut mit der Arbeit, der Schule, dem Studium oder ähnlichem kombinieren. Die Probenstruktur eignet sich auch für SängerInnen, die bereits in einem Chor singen, aber noch Lust auf mehr haben.
Mitmachen kann jeder! Es ist nicht wichtig, ob jemand schon Chorerfahrungen hat oder Noten lesen kann. Die einzige Voraussetzung ist, dass die SängerInnen bereit sind, zuhause zu üben. Da sich der Chor nicht jede Woche trifft, ist es wichtig, dass man das Gelernte selbstständig wiederholt. Das soll jedoch niemanden abschrecken, da Chorious verschiedene Möglichkeiten zum Üben für Zuhause zur Verfügung stellt.
Seit dem letzten Jahr entwickelt sich Chorious zu einem gemischten Chor. Neben Sängerinnen dürfen sich also auch Sänger gerne angesprochen fühlen, um bei Chorious mitzusingen. In dem neuen Stück Evermore aus der Realverfilmung "Die Schöne und das Biest" steht daher auch die Männerstimme im Vordergrund.

Wenn du Lust hast Pop- und Filmmusik nicht immer nur für dich alleine zu singen, dann bist du der oder die Richtige für Chorious. Trau dich und komme vorbei.
Fragen zum Chor und der aktuellen Chorprobe am 25./26. Oktober 2019 werden gerne per E-Mail [Unsere Kontaktseite...] beantwortet.

[Zur Pressemitteilung auf www.musik-row-brv.de]


Chorious Der Chor der Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde e.V.

16.09.2019 Chorious ist zehnjährig

Rotenburger Kreiszeitung - 16.09.2019 (online) "Chorious" tritt zum Zehnjährigen mit dem Scheeßeler Frauenchor auf (von Ulla Heyne) [Zum Download des Artikels als PDF (310 KB) bitte auf die Abbildung <klicken>...]


[Link zum Artikel aud www.kreiszeitung.de]


10.08.2019 Konzert am 15.09.2019...

Plakat Konzert Chorious - Frauenchor Scheeßel 15.09.2019 - Kreismusikschule Rotenburg (Wümme)


19.01.2019 2. Fest der Fantasie

Am 19.01.2019 trat Chorious beim 2. Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg (Wümme) auf. In einer fantasievollen geschmückten Bibliothek tummelten sich an diesem Tag Fantasiewesen zwischen den normalen Besuchern der Bibliothek. Chorious mischte sich unter diese bunte Gemeinschaft und sangen Songs aus der Filmmusik, wie Hallelujah aus Shrek. Das Publikum zeigte sich begeistert und spendete viel Applaus.

[Mehr Bilder in unserer Galerie...]


Chorious in Aktion... beim 2. Fest der Fantasie am 19.01.2019

16.01.2019 Auftritt CHORIOUS ...

Plakat Auftritt CHORIOUS im Rahmen des "2. Fest der Fantasie"


26.08.2018 Chorious zu Gast in Ottersberg

Fast ein Jahr ist es nun her, seit der Ottersberger OpenEarsChor zu Gast bei Chorious in Rotenburg war. Gemeinsam begeisterten sie das Publikum im voll besetzten Saal der Kreismusikschule. Eine gute Freundschaft zwischen zwei Chören will gepflegt werden und so fand am Sonntag 26.08.2018 um 17 Uhr das zweite gemeinsame Konzert von Chorious und dem OpenEarsChor in der Wümmeschule in Ottersberg statt. Das Publikum erlebte ein abwechslungsreiches Konzert. Beide Chöre decken mit ihrem Repertoire unterschiedliche Genre der Musik ab, sodass für jeden Zuhörer das Richtige dabei war. Der OpenEarsChor aus Otterberg singt einen Mix aus Swing, Jazz, Pop und Gospel. Der lebendige Chor ließ seine Freude an der Musik auf das Publikum überspringen, wenn Holger Lechterbeck, als Leitung des Chores, in die Tasten griff. Chorious, der Chor der Kontaktstelle Rotenburg Bremervörde e.V., singt aktuelle Pop und Filmmusik mit Stücken von Max Giesinger und aus dem Oscar prämierten Film LaLaLand. Präsentiert wurden die neuen Stücke, die Chorious mit Martina von Ahsen in der vergangenen Probenphase erarbeitet hat. Dabei hat der Chor nicht nur gesungen, sondern auch seine tänzerischen Fähigkeiten gezeigt. Das besondere Highlight waren die vier gemeinsamen Stücke der Chöre. Als sich beide Chöre mit ihrer Energie auf der Bühne vereinigten, flirrte die Luft im Konzertsaal. Man kann sicherlich auf eine Wiederholung hoffen.


01.07.2018 Konzert in Ottersberg

Plakat Konzert Chorious - OpenEarsChor 26.08.2018 - Wümmeschule Ottersberg


30.06.2018 Sommerkonzert Martina von Ahsen-Chöre

Am 30.06.2018 fand anlässlich des 20-jährigen Chorleiterjubiläums von Martina von Ahsen das Sommerkonzert aller Chöre von ihr statt. In der festlich geschmückten und bis auf den letzten Platz besetzten Scheune auf dem Bauernhof der Familie Holsten in Waffensen gaben sich die Chöre von Martina die Klinke in die Hand. Der warme Sommerabend wurde so zu einem Abend der Chormusik. Neben Chorious traten die anderen Chöre von Martina von Ahsen: Taktvoll, Klangfarben, Kontrapunkte, Ver-Voices e.V., Chorona und der Spontichor auf und sorgten für einen abwechslungsreichen Abend.
Chorious begeisterte das Publikum mit Gesang und Tanz, sodass am Ende des Auftritts neben einem großen Applaus auch der Ruf nach einer Zugabe laut wurde.
Als großes Finale sangen alle Chöre gemeinsam auf der Bühne und überraschten Martina von Ahsen mit dem Stück "80 Millionen" von Max Giesinger.


30.06.2018 Impressionen Sommerkonzert


09.06.2018 Tag der offenen Tür "Kreismusikschule"

Nach der Probe trat Chorious am 09.06.2018 zum Start des Tags der Offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg im Konzertsaal auf. Dabei wurde ein kurzer Ausschnitt aus dem aktuellen Repertoire präsentiert. Dies war ein schöner Beginn um anschließend das umfangreiche Angebot der Kreismusikschule zu entdecken.


01.11.2017 Ein gelungener Herbstanfang

OpenEarsChor aus Ottersberg zu Gast bei Chorious
Unter dem Motto "Chorious lädt ein" haben Ende Oktober Chorious und ihre Gäste der OpenEarsChor aus Ottersberg mit Ihrem Konzert das Publikum begeistert. Der Saal der Kreismusikschule Rotenburg war bis zum letzten Platz besetzt, als Chorious mit "Cups" aus dem Film Pitch Perfect den musikalischen Nachmittag eröffneten. Danach folgten Evergreens wie "Barbara Ann", Stücke aus den Bereichen Swing, Gospel und Musical bis hin zu modernen Popsongs, wie "80 Millionen" von Max Giesinger. Als Begleitungen kamen der Konzertflügel der Kreismusikschule, Trommel, Playbacks und ein Becher zum Einsatz.
Der Ideengeber Tilman Purrucker war nach dem Konzert begeistert über den abwechslungsreichen Nachmittag und die Zusammenarbeit der beiden Chöre. Diese zeigte sich vor allem in den gemeinsamen Stücken. 50 Sängerinnen und Sänger sangen und tanzten unter der Leitung von Martina von Ahsen und Holger Lechterbeck über die Bühne. Diese Begeisterung für die Musik übertrug sich ebenfalls auf das Publikum. Erst nach mehreren Zugaben wurden die Chöre von der Bühne gelassen. Dass dieses Konzert einer Wiederholung bedarf, war allen Zuschauern und Beteiligten klar. So können sich nun alle auf Ende August 2018 freuen, wenn es in Ottersberg ein Wiedersehen der beiden Chöre gibt.

[Zur Pressemitteilung der Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde e.V.]


Konzert am 22.10.2017 in der KMS Rotenburg (Foto:Tilman Purrucker)

25.10.2017 Konzert Chorious am 22.10.2017

Konzert Chorious am 22.10.2017 (Foto: Tilman Purrucker) - Mehr Fotos unter Galerie... Bitte auf die Abbildung klicken...!


27.03.2017 Gemeinsam stark auf der Bühne

Rotenburger Kreiszeitung - 27.03.2017 Gemeinsam stark auf der Bühne -


26.03.2017 Konzert: Jungen Orchester Auenland

Am 26.03.2017 war es soweit. Nach einer langen gemeinsamen Probenphase traten das Junge Orchester Auenland und Chorious gemeinsam im Konzertsaal der Realschule Rotenburg auf. Dieser schöne Saal war nötig, da nicht nur die vielen Zuschauer so einen Platz fanden, sondern auch der Chor und das Orchester genügend Raum auf der Bühne hatten. In dem Konzert zeigten beide Ensembles ihr Können und nahmen das Publikum mit auf eine Reise durch die Musik. Besonders die Stücke in denen beide zusammenspielten sorgten für Gänsehautfeeling. So ist besonders das Stück Baba Yetu zu nennen, bei dem die Zuschauer verzaubert wurden. Im Cup-Song unterstützen die jungen Orchestermusiker den Chor, indem sie den typischen Becherrhythmus aus dem Film Pitch Perfect auf dem Dirigentenpodest spielten. Dieser besondere Abend wird sicher allen Zuschauern und Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.


26.03.2017 Diesen Sonntag...

Rotenburger Journal am Sonntag - 26.03.2017 Diesen Sonntag... - (zum Vergrößern, bitte auf die Abbildung <klicken>)


22.03.2017 Musikalisches Novum

Rotenburger Rundschau - 22.03.2017 Musikalisches Novum - (zum Download als PDF: auf die Abbildung <klicken>)


20.03.2017 Mehr Informationen zum Konzert

Link ur Presseinformation der Kontaktstelle Musik bitte auf die Abbildung <klicken>...


29.10.2016 Konzert gemeinsam mit "Wildes Blech"

Am 29.10.2016 wurde es laut in der Kreismusikschule Rotenburg. Chorious trat gemeinsam mit dem Ensemble Wildes Blech auf. Das von Benjamin Faber und Ralf Linders gegründete Ensemble interpretiert Heavy Metal und Hard Rock auf Blech- und Holzblasinstrumenten. So wird aus dem Stück Sonne von Rammstein dann die Blechsonne. Chorious bildete mit seinen gefühlvollen Popsongs den passenden Kontrast zu der etwas härteren Musik. Im gemeinsamen Zusammenspiel wurde am Ende des Konzerts aber gezeigt, dass auch diese vermeintlichen Gegenpole gut miteinander harmonieren können.


15.10.2016 Konzert am 29.10.2016


Archivierte Meldungen

(C) 2013 - CHORIOUS - Ein Ensemble der Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde e.V. - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken